Angebote zu "Therapie" (66 Treffer)

Kategorien

Shops

Mit dem Körper reden: Wie wir uns durch Mimik, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Witz über Menschen aus dem Mittelmeerraum geht so: Was ist ein Italiener ohne Arme? Antwort: Er ist stumm. Nicht nur Südländer, alle Menschen sprechen mit ihrem Körper. Die einen mit großen Gesten, die anderen gebremst und versteckt. Selbst in der Redesituation par excellence, der Psychoanalyse, sagen Forscher, findet der größte Teil der Kommunikation ohne Worte statt. In der Mimik zeigen sich unwillkürlich Angst, Trauer oder Wut. Wir sehen einem Menschen an, wie es ihm geht. Manchmal verraten Gesten aber auch das Gegenteil von den Worten. Der Körper teilt ständig mit, was für einen Menschen bedeutsam ist. Und beim Gegenüber kommt das an. Regie: Ulfried Geuter, O-Töne: Ulrich Sollmann, Coach, Körperpsychotherapeut; Hilarion Petzold, Prof emerit. für Psychologie, klinische Bewegungstherapie und Psychomotorik, Freie Universität Amsterdam, Mitbegründer Fritz Perls Institut für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung, Hückeswagen; Maja Storch, Psychotherapeutin, Mitarbeiterin Pädagogisches Institut, Universität Zürich; Genji Sugamura (engl, darüber dt Übersetzung), Prof, Psychologe, Kansai University, Osaka, Japan; Hedda Lausberg, Prof. für Psychosoziale Medizin, Friedrich-Schiller-Universität Jena; Joachim Bauer, Prof, Internist, Psychiater, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Universitätsklinikum Freiburg; Rainer Krause, Prof. für klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität des Saarlandes, Saarbrücken. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulfried Geuter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000328/bk_swrm_000328_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Psychosomatische Grundversorgung
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Begleitbuch zum Curriculum "Psychosomatische Grundversorgung" richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die Kenntnisse und Fertigkeiten in psychosomatischer Medizin erwerben und weiterentwickeln möchten. Was passiert, wenn ein Patient und ein Arzt zum ersten Mal in der Praxis oder im Krankenhaus aufeinander treffen? Dieser Prozess, der oft nur fünf bis zehn Minuten dauert, wird hier "in Zeitlupe" detailliert angeschaut, sowohl aus der Sicht des Arztes als auch aus der Sicht des Patienten. Jeder einzelne Schritt von der Diagnosestellung bis zur Therapie wird genau nachvollzogen und auch theoretisch begründet.Aus dem InhaltErkennen der häufigsten psychischen und psychosomatischen Probleme und StörungenMöglichkeit für eigene Beratungs- und BehandlungsangeboteRechtzeitige und gezielte Weitervermittlung in Fachpsychotherapie Die HerausgeberProf. Dr. Kurt Fritzsche , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum FreiburgDr. Werner Geigges , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Chefarzt der Rehaklinik GlotterbadProf. Dr. Dietmar Richter , Arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychotherapie, in eigener PraxisProf. Dr. Michael Wirsching , Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Psychosomatische Grundversorgung
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Begleitbuch zum Curriculum "Psychosomatische Grundversorgung" richtet sich an alle Ärztinnen und Ärzte, die Kenntnisse und Fertigkeiten in psychosomatischer Medizin erwerben und weiterentwickeln möchten. Was passiert, wenn ein Patient und ein Arzt zum ersten Mal in der Praxis oder im Krankenhaus aufeinander treffen? Dieser Prozess, der oft nur fünf bis zehn Minuten dauert, wird hier "in Zeitlupe" detailliert angeschaut, sowohl aus der Sicht des Arztes als auch aus der Sicht des Patienten. Jeder einzelne Schritt von der Diagnosestellung bis zur Therapie wird genau nachvollzogen und auch theoretisch begründet.Aus dem InhaltErkennen der häufigsten psychischen und psychosomatischen Probleme und StörungenMöglichkeit für eigene Beratungs- und BehandlungsangeboteRechtzeitige und gezielte Weitervermittlung in Fachpsychotherapie Die HerausgeberProf. Dr. Kurt Fritzsche , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum FreiburgDr. Werner Geigges , Arzt für Innere Medizin, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Chefarzt der Rehaklinik GlotterbadProf. Dr. Dietmar Richter , Arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Psychotherapie, in eigener PraxisProf. Dr. Michael Wirsching , Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die Therapie der angeborenen Aortenklappenstenose
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Therapie der angeborenen Aortenklappenstenose ab 53.9 € als Taschenbuch: Vergleich operativer und katheter- interventioneller Verfahren an der Klinik für Pädiatrische Kardiologie Universitätsklinikum des Saarlandes. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
101 x Psychologie!
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Denken, Fühlen, Handeln: unsere Psyche, unser LebenOb Stress-Resilienz, Teamfähigkeit, Berufswahl oder Partnersuche: unsere Persönlichkeit und unser Charakter prägen unser Leben. Doch was macht unsere Persönlichkeit aus? Wir sprechen vom "Ich" - aber wer ist das eigentlich? Wer denkt in mir, wer wünscht, fühlt und fürchtet? Wer koordiniert mein Gefühlsleben und vor allem: Wer hat die Kontrolle?Ausgehend von diesen Fragen erklärt Frank Henschke, Dozent am Universitätsklinikum Freiburg, Psychotherapeut und Coach, in seinem Buch die wichtigsten psychologischen Konzepte. In kurzen Kapiteln liefert er eine Gebrauchsanweisung für menschliches Denken, Fühlen und Handeln:101 zentrale Themen der Psychologie wie Liebe, Erziehung, Stress, Selbstwert oder Körpersprache anschaulich erklärtEmpathie, Resilienz und emotionale Intelligenz: Wissenswertes zum menschlichen VerhaltenGefühle besser verstehen: Warum empfinden wir Angst, Scham, Ekel oder Trauer?Persönlichkeitsstörungen und psychische Erkrankungen: Was steckt dahinter und wie funktioniert eine Therapie?Wissenswertes zu den wichtigsten Fragen leicht verständlich erklärt und anregend illustriert Psychologie im Alltag - konkret, hilfreich, lösungsorientiertFrank Henschke stellt in seinem Sachbuch unseren Lebensalltag in den Mittelpunkt. Anhand konkreter Fragen zum menschlichen Verhalten erläutert er, wie Menschen ticken. Wie treffen wir Entscheidungen? Lohnt sich eine Paartherapie? Macht ein Trauma krank? Hilft Sport bei Aggression? Ist Schlagfertigkeit nur eine Frage der Vorbereitung? Was ist Schwarmintelligenz?Psychologen haben auf alle Fragen des Lebens eine Antwort. Ihr Wissen, vom Autor kompakt gebündelt, hilft besser als jeder Persönlichkeitstest, sich selbst und die Mitmenschen zu verstehen!

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
101 x Psychologie!
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Denken, Fühlen, Handeln: unsere Psyche, unser LebenOb Stress-Resilienz, Teamfähigkeit, Berufswahl oder Partnersuche: unsere Persönlichkeit und unser Charakter prägen unser Leben. Doch was macht unsere Persönlichkeit aus? Wir sprechen vom "Ich" - aber wer ist das eigentlich? Wer denkt in mir, wer wünscht, fühlt und fürchtet? Wer koordiniert mein Gefühlsleben und vor allem: Wer hat die Kontrolle?Ausgehend von diesen Fragen erklärt Frank Henschke, Dozent am Universitätsklinikum Freiburg, Psychotherapeut und Coach, in seinem Buch die wichtigsten psychologischen Konzepte. In kurzen Kapiteln liefert er eine Gebrauchsanweisung für menschliches Denken, Fühlen und Handeln:101 zentrale Themen der Psychologie wie Liebe, Erziehung, Stress, Selbstwert oder Körpersprache anschaulich erklärtEmpathie, Resilienz und emotionale Intelligenz: Wissenswertes zum menschlichen VerhaltenGefühle besser verstehen: Warum empfinden wir Angst, Scham, Ekel oder Trauer?Persönlichkeitsstörungen und psychische Erkrankungen: Was steckt dahinter und wie funktioniert eine Therapie?Wissenswertes zu den wichtigsten Fragen leicht verständlich erklärt und anregend illustriert Psychologie im Alltag - konkret, hilfreich, lösungsorientiertFrank Henschke stellt in seinem Sachbuch unseren Lebensalltag in den Mittelpunkt. Anhand konkreter Fragen zum menschlichen Verhalten erläutert er, wie Menschen ticken. Wie treffen wir Entscheidungen? Lohnt sich eine Paartherapie? Macht ein Trauma krank? Hilft Sport bei Aggression? Ist Schlagfertigkeit nur eine Frage der Vorbereitung? Was ist Schwarmintelligenz?Psychologen haben auf alle Fragen des Lebens eine Antwort. Ihr Wissen, vom Autor kompakt gebündelt, hilft besser als jeder Persönlichkeitstest, sich selbst und die Mitmenschen zu verstehen!

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ernährung und Temperament
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Einführung zum Verständnis der traditionellen Naturheilkunde Bis zur Entdeckung von Erregern und dem Entstehen der heutigen Schulmedizin galt fast zweitausend Jahre lang ein Medizinverständnis, das sich aus der griechischen Naturphilosophie entwickelt hat. Dieses Buch will in die Denkweise dieser Medizin einführen; denn es ist die Denkweise der traditionellen Naturheilkunde. Anhand der Temperamentenlehre zeigt die Autorin den praktischen Nutzen, den diese Denkweise auch heute noch bietet. Der erste Teil führt in die Grundlagen ein, indem die Qualitäten und Elemente erklärt werden. Der zweite Teil erklärt die Temperamentenlehre und die Auswirkung der Elemente und Qualitäten im Menschen. Danach folgen die praktischen Anwendungen für die Lebensweise und die Ernährung. Abschließend werden die humoralpathologischen Qualitäten und besonderen Heilwirkungen von Nahrungsmitteln gelistet. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Naturheilkunde (auch TCM und vedische Medizin) interessieren, sie anwenden oder erlernen möchten. Die Kritik an naturheilkundlichen Therapieverfahren ist in den letzten Jahren lauter geworden. Doch auf die Frage "Was ist denn eigentlich Naturheilkunde und wie grenzt sie sich zur Schulmedizin ab?" kann kaum jemand eine Antwort formulieren. Dieses Buch führt in das Selbstverständnis der Naturheilkunde ein und erlaubt dann auch eine selbstbewusste Antwort auf obige Frage.  Uta Anna Weese absolvierte die dreijährige Heilpraktikerausbildung an der Fachschule Josef-Angerer in München. Nach der Prüfung qualifizierte sie sich in weiteren drei Jahren zur examinierten Krankenschwester am Universitätsklinikum Großhadern. Seit 1994 ist Uta Anna Weese in eigener Praxis tätig. Nebenher engagierte sie sich in der Fachfortbildung ihres Heilpraktiker Verbandes Bayern e.V. . Ihre persönliche Fort- und Weiterbildung erfolgte in traditioneller Naturheilkunde, Physioenergetik nach Raphael van Assche, bindungsbasierter Therapie sowie in systemischer Betrachtung.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ernährung und Temperament
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Einführung zum Verständnis der traditionellen Naturheilkunde Bis zur Entdeckung von Erregern und dem Entstehen der heutigen Schulmedizin galt fast zweitausend Jahre lang ein Medizinverständnis, das sich aus der griechischen Naturphilosophie entwickelt hat. Dieses Buch will in die Denkweise dieser Medizin einführen; denn es ist die Denkweise der traditionellen Naturheilkunde. Anhand der Temperamentenlehre zeigt die Autorin den praktischen Nutzen, den diese Denkweise auch heute noch bietet. Der erste Teil führt in die Grundlagen ein, indem die Qualitäten und Elemente erklärt werden. Der zweite Teil erklärt die Temperamentenlehre und die Auswirkung der Elemente und Qualitäten im Menschen. Danach folgen die praktischen Anwendungen für die Lebensweise und die Ernährung. Abschließend werden die humoralpathologischen Qualitäten und besonderen Heilwirkungen von Nahrungsmitteln gelistet. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Naturheilkunde (auch TCM und vedische Medizin) interessieren, sie anwenden oder erlernen möchten. Die Kritik an naturheilkundlichen Therapieverfahren ist in den letzten Jahren lauter geworden. Doch auf die Frage "Was ist denn eigentlich Naturheilkunde und wie grenzt sie sich zur Schulmedizin ab?" kann kaum jemand eine Antwort formulieren. Dieses Buch führt in das Selbstverständnis der Naturheilkunde ein und erlaubt dann auch eine selbstbewusste Antwort auf obige Frage.  Uta Anna Weese absolvierte die dreijährige Heilpraktikerausbildung an der Fachschule Josef-Angerer in München. Nach der Prüfung qualifizierte sie sich in weiteren drei Jahren zur examinierten Krankenschwester am Universitätsklinikum Großhadern. Seit 1994 ist Uta Anna Weese in eigener Praxis tätig. Nebenher engagierte sie sich in der Fachfortbildung ihres Heilpraktiker Verbandes Bayern e.V. . Ihre persönliche Fort- und Weiterbildung erfolgte in traditioneller Naturheilkunde, Physioenergetik nach Raphael van Assche, bindungsbasierter Therapie sowie in systemischer Betrachtung.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch ei...
16,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Gudrun Ensslin, eine Indianersquaw aus braunem Plastik, und Andreas Baader, ein Ritter in schwarzglänzender Rüstung - so vermischen sich im Kopf des 13-jährigen namenlosen Erzählers in Frank Witzels Roman "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969" - die politischen Verwerfungen in der BRD des Jahres 1969 mit seinen kindlich-spielerischen Fantasien.Das Jugendzimmer wird hier zum Echoraum der Geschichte und der hier ausgetragene Aufstand gegen die Trias Familie, Staat und Kirche ist nicht minder real, als die von der RAF geträumte Revolution auf bundesdeutschen Straßen. Zusammen mit dem Teenager begeben wir uns in den oszillierenden Raum seiner manischen-depressiven Störung - seine Lebensorte überlagern sich und verwischen, da erscheinen das bereits erwähnte Jugendzimmer ebenso, wie der letzte Ort seines kurzen Lebens im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.In diese Echoräume schieben sich aber immer wieder auch konkrete Lebenserinnerungen des Teenagers. Die Vergangenheit, ihr Geruch, ihr Geschmack und die darin wohnenden Ängste und Traumata brechen durch eine mühsam geklitterte Oberfläche, genauso wie in dieser Zeit die Wundkrusten der bundesrepublikanischen Nachkriegsgesellschaft aufreißen und die Metastasen der verborgenen und verdrängten Nazizeit plötzlich freilegen. Seine Jugend zwischen Kirche und Krankheit setzt den jugendlichen Erzähler fortwährenden Befragungs-, Verhör- und Geständnissituationen aus - ob in seiner Therapie oder im Beichtstuhl.Und mit jeder Frage und jedem Geständnis brechen neue Krusten auf. Schließlich erliegt er diesem inneren Zeitbeben. Über seine manisch-depressive Störung befindet der Erzähler dabei, "man ist ja nicht immer wahnsinnig, sondern man ist wahnsinnig und dann wieder nicht, so wie man liebt und dann wieder nicht." So unstet wie seine Zustände ist auch seine Erzählung, und so befindet er weiter: "erlöse uns von unseren Gedanken und Meinungen und dem Versuch, Geschichte zu rekonstruieren und immer gleiche Gedanken in Wiederholungen zu perpetuieren und damit das kardiovaskuläre System langsam nach unten zu fahren."

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot