Angebote zu "Gesundheitswesen" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Facility Management im Gesundheitswesen: Benchm...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Facility Management im Gesundheitswesen: Benchmarking am Universitätsklinikum Aachen ab 48 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Facility Management im Gesundheitswesen: Benchm...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facility Management im Gesundheitswesen: Benchmarking am Universitätsklinikum Aachen ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Gefährliche Nebenwirkungen: Wenn Medikamenten-C...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergischer Schock, Schlaganfall oder Nierenversagen: Tabletten können fatale Nebenwirkungen haben. Viele Menschen schlucken gefährliche Arzneimittel-Cocktails, ohne die Wechselwirkungen zu kennen. Ärzte verschreiben zu schnell und zu viel, Verbraucher gehen mit rezeptfreien Schmerzmitteln oft fahrlässig um. Pharmakologen schlagen Alarm, denn sechs Prozent der Krankenhauspatienten werden wegen Arzneinebenwirkungen eingewiesen. Am Universitätsklinikum Heidelberg geht man jetzt neue Wege: Ein digitaler Medikamentenplan gibt Ärzten, Pflegekräften und Patienten optimale Orientierung. O-Töne: Prof. Dr. Jürgen Windeler, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen in Köln; Christoph Middendorf, Leiter der Oberbergklinik in Horberg; Prof. Dr. David Klemperer, Hochschule Regensburg; Prof. Dr. Gerd Antes, Direktor Deutsches Cochrane Zentrum, Institut für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik am Universitätsklinikum Freiburg; Prof. Dr. Walter Haefeli, Ärztlicher Direktor Abteilung Klinische Pharmakologie am Universitätsklinikum Heidelberg u.a. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Margrit Braszus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000408/bk_swrm_000408_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die kosmopolitische Klinik. Globalisierung und ...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

A. Frewer / L. Bergemann / C. Hack / H. G. Ulrich: Globalisierung und Ethik in der Medizin. Internationalisierung - Kultursensibilität - Gerechtigkeit - I. Schwerpunkt: Medizinethik und Interkulturalität. Migration - Menschenrechte - Global Health - W. Bruchhausen: Kulturelle Differenz und Diversität im Krankenhaus. Ethik zwischen Anpassung und Beharren - S. Agbih: Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge aus ethischer Perspektive: Wo fangen die Fragen an? - J. Wenner /O. Razum: Die gesundheitliche Versorgung Geflüchteter - Von Gleichheit und Ungleichheit - M. Knipper: Global Health und das Menschenrecht auf Gesundheit. Perspektiven für Kliniken im Kontext der "Flüchtlingskrise" - J. I. Kizilhan: Therapie traumatisierter Flüchtlinge. Transkulturelle Fragen am Beispiel des Projekts "Aufnahme von 1.000 Jesidinnen" aus dem Nordirak - II. Forum: Interdisziplinäre Beiträge zur Globalisierung klinischer Versorgung - I. Ilkilic: Interkulturelle Kompetenz. Schlüsselqualifikation in einer kosmopolitischen Medizin? - F. Kressing: "Benefit or burden"? Ethische Probleme des internationalen Medizintourismus - M. Kaschube / A.-K. Thum / A.Frewer: Global Medicine Made in Germany. International Patient Offices an deutschen Universitätskliniken - A. Kostrzewski: Internationalisierung im deutschen Gesundheitswesen - strukturelle Entwicklung und neue Herausforderungen - M. Schilder / L. Kosan / K. Müller: Internationale Pflege - Internationale Fachkräfte. Ethische und kultursensible Aspekte aktueller Personalgewinnung - R. Staples: Die Organisation von Anerkennung in der globalisierten Pflege. Überlegungen aus einer Fallstudie zu Arbeitsmigration im Pflegesektor - S. Wagner: Auswirkungen der Globalisierung auf Narkosevorbereitung und Patientensicherheit in Kliniken. Moralische Abwägungen mit Blick auf Patienten sowie Mitarbeiter - III. Discussion: Medical Care in "Hospitals without Borders"? Refugees, Human Rights and Ethics (in Cooperation with the EFI Project "Human Rightsin Healthcare") - C. Hack / L. Bergemann / A. Frewer: Globalization, Human Rights and Medicine for Refugees. International Justice in Practice? - S. Phillips: Detention, Mental Health and Human Rights. The Impact of Australia's Mandatory Immigration Detention Regime on Children - C. Tsiamis / E. Karamagioli / E. Pikoulis: Medical Management of Refugees Flows in Greece: An Urgent Need for Evidence-Based Decision Making Processes - M. Mirzay / M. KerrChiovenda: Health Situation of Afghan Refugees in Greece. MigrantPatients and Vulnerability - F. Kahl / A. Frewer: "Violence" against Refugees? An Analysis of Healthcare for Asylum Seekers in Germany - L. Bergemann / A. Frewer / H. Bielefeldt: Injustice and Inequalities across Borders. Synopsis of International Perspectives on the Factual Medical Care for Refugees - The Amsterdam Declaration. Towards Migrant-Friendly Hospitals in an ethno-culturally diverse Europe -IV. Rezensionen - H. G. Ulrich / C. Hack / L. Bergemann / A. Frewer - V. Dokumentation - Amsterdamer Erklärung (2015) - Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees, Universitätsklinikum Erlangen

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Die kosmopolitische Klinik. Globalisierung und ...
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

A. Frewer / L. Bergemann / C. Hack / H. G. Ulrich: Globalisierung und Ethik in der Medizin. Internationalisierung - Kultursensibilität - Gerechtigkeit - I. Schwerpunkt: Medizinethik und Interkulturalität. Migration - Menschenrechte - Global Health - W. Bruchhausen: Kulturelle Differenz und Diversität im Krankenhaus. Ethik zwischen Anpassung und Beharren - S. Agbih: Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge aus ethischer Perspektive: Wo fangen die Fragen an? - J. Wenner /O. Razum: Die gesundheitliche Versorgung Geflüchteter - Von Gleichheit und Ungleichheit - M. Knipper: Global Health und das Menschenrecht auf Gesundheit. Perspektiven für Kliniken im Kontext der "Flüchtlingskrise" - J. I. Kizilhan: Therapie traumatisierter Flüchtlinge. Transkulturelle Fragen am Beispiel des Projekts "Aufnahme von 1.000 Jesidinnen" aus dem Nordirak - II. Forum: Interdisziplinäre Beiträge zur Globalisierung klinischer Versorgung - I. Ilkilic: Interkulturelle Kompetenz. Schlüsselqualifikation in einer kosmopolitischen Medizin? - F. Kressing: "Benefit or burden"? Ethische Probleme des internationalen Medizintourismus - M. Kaschube / A.-K. Thum / A.Frewer: Global Medicine Made in Germany. International Patient Offices an deutschen Universitätskliniken - A. Kostrzewski: Internationalisierung im deutschen Gesundheitswesen - strukturelle Entwicklung und neue Herausforderungen - M. Schilder / L. Kosan / K. Müller: Internationale Pflege - Internationale Fachkräfte. Ethische und kultursensible Aspekte aktueller Personalgewinnung - R. Staples: Die Organisation von Anerkennung in der globalisierten Pflege. Überlegungen aus einer Fallstudie zu Arbeitsmigration im Pflegesektor - S. Wagner: Auswirkungen der Globalisierung auf Narkosevorbereitung und Patientensicherheit in Kliniken. Moralische Abwägungen mit Blick auf Patienten sowie Mitarbeiter - III. Discussion: Medical Care in "Hospitals without Borders"? Refugees, Human Rights and Ethics (in Cooperation with the EFI Project "Human Rightsin Healthcare") - C. Hack / L. Bergemann / A. Frewer: Globalization, Human Rights and Medicine for Refugees. International Justice in Practice? - S. Phillips: Detention, Mental Health and Human Rights. The Impact of Australia's Mandatory Immigration Detention Regime on Children - C. Tsiamis / E. Karamagioli / E. Pikoulis: Medical Management of Refugees Flows in Greece: An Urgent Need for Evidence-Based Decision Making Processes - M. Mirzay / M. KerrChiovenda: Health Situation of Afghan Refugees in Greece. MigrantPatients and Vulnerability - F. Kahl / A. Frewer: "Violence" against Refugees? An Analysis of Healthcare for Asylum Seekers in Germany - L. Bergemann / A. Frewer / H. Bielefeldt: Injustice and Inequalities across Borders. Synopsis of International Perspectives on the Factual Medical Care for Refugees - The Amsterdam Declaration. Towards Migrant-Friendly Hospitals in an ethno-culturally diverse Europe -IV. Rezensionen - H. G. Ulrich / C. Hack / L. Bergemann / A. Frewer - V. Dokumentation - Amsterdamer Erklärung (2015) - Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees, Universitätsklinikum Erlangen

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Facility Management im Gesundheitswesen: Benchm...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Facility Management im Gesundheitswesen: Benchmarking am Universitätsklinikum Aachen ab 48 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Facility Management im Gesundheitswesen: Benchm...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facility Management im Gesundheitswesen: Benchmarking am Universitätsklinikum Aachen ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Entlassungsmanagement  am Universitätskrankenha...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das deutsche Sozial- und Gesundheitswesen isthinsichtlich seiner Leistungserbringung undFinanzierung stark fragmentiert. Vor allem an derSchnittstelle zwischen dem intra- und extramuralenBereich bestehen enorme Defizite imInformationstransfer. Die Folgen sind Unter- oderÜberversorgung, kostspielige Doppelgleisigkeiten,Frustration des Patienten sowie seiner Angehörigenund gegebenenfalls neuerliche Krankenhaus- oderPflegeheimeinweisungen. Zu gleich werden diedeutschen Krankenhäuser derzeit u.a. mit folgendenEntwicklungen konfrontiert: Sinkende Verweildauerdurch die leistungsorientierteKrankenhausfinanzierung (DRG-System), höhereSelbstversorgungsdefizite des Patienten bei derEntlassung, insbesondere bei älteren und chronischkranken Patienten sowie Überforderung der Patientenund Angehörigen durch das komplexe Angebot vonDienstleistungen, Verordnungen und Regelungen. Fürdas Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist es vonenormer Bedeutung, auf die beschriebenenEntwicklungen zeitnah zu reagieren. Dementsprechendmuss das bestehende Konzept desEntlassungsmanagements angepasst bzw. optimiert undkonsequent in den Behandlungsstrukturen verankertwerden.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Angewandte Ethik im Gesundheitswesen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band bündelt die Ergebnisse zweier Fachtagungen. Der Fokus der Veranstaltungen lag zum einen auf dem wenig reflektierten Problem der Schnittstelle zwischen klinischen und nichtklinischen Einrichtungen und zum anderen anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Klinischen Ethik-Komitees am Universitätsklinikum der Goethe-Universität und des Frankfurter Netzwerk Ethik in der Altenpflege auf einer kritischen Bilanz zum Implementierungsgrad der Ethikberatung im Gesundheitswesen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot